Das Wichtigste in Kürze:
Das Fotocamp befindet sich in einem kleinen Ort in Nordbulgarien, nicht weit von der Donau entfernt. In der Nähe fließt ein Fluss, es gibt etliche stehende Gewässer, senkrechte Lößwände und einen kleine Gebirgszug mit Trockenrasen.
Landwirtschaft wird an den leicht zugänglichen Flächen großflächig betrieben, dazwischen gibt es aber auch Reste ursprünglicher Natur und Flächen, welche die Natur wieder zurückerobert hat.
Grundsätzlich ist das Gebiet trocken und heiß, es kann allerdings zu heftigen Gewittern mit starken Regenfällen kommen. Nach starkem Regen sind viele der Fotomöglichkeiten nur mit einem 4 x 4 Auto zu erreichen.
Gibt es im Winter ausreichend Niederschlag, entwickelt sich an den trockenen Hängen eine farbenprächtige Vegetation.
Das Gebiet verfügt über eine besonders vielfältige Reptilienfauna (z. B. Vierstreifennatter, Hornviper, Pfeilnatter, aber auch Smaragdeidechsen und Schildkröten). 
Auch die Vogelfauna ist sehr artenreich. Einerseits gibt es die bekannten und bei Fotografen sehr beliebten Arten wie Blauracke, Bienenfresser, Eisvogel, Pirol oder Wiedehopf, andererseits bietet sich die Möglichkeit, sich mit einer Vogelart intensiver zu beschäftigen. Die Vögel sind - soweit es die Gegend zulässt - gut aus dem Auto oder Tarnzelt zu fotografieren.


At a glance:
The fotocamp is situated in a little village in North Bulgaria, not far from the Danube. There is a little river near by, some smaller wetlands and ponds, vertical loess walls and several low mountains with xerotherme vegetation.
Where possible agriculture is done on a greater scale but there are still spots of natural vegetation left in between and areas that have been reconquered by nature.
In general the climate is dry and hot, but there can be strong thunder storms with heavy rain. After heavy rain, many of the photographic possibilities are only accessable with a 4 x 4 car.
If there is sufficient precipitation in winter the dry slopes of the mountains are covered with a colourful vegetation.
The area offers a rich reptile's fauna (e. g. four-lined snake, horned viper, large whip snake, european green lizard, tourtles).
Also the avifauna is very rich. On one hand you can find the popular species such as European roller, bea eater, kingfisher, golden oriole or hoopoe and on the other hand there is the possibility to concentrate on one species. The birds can - depending of the landscape - easily be photographed from the car or from hides.

Status: 04.06.2017